1 2 3 4 5


Firmenchronik
1984
Gründung der Firma durch den Textilmaschinentechniker Hr. Helmut Weiß im elterlichen Anwesen am 1. Juli 1984. Damaliger Tätigkeitsschwerpunkt war die Überholung und Modernisierung von Strumpf-/Sockenstrickautomaten für die Textilindustrie
1987
Gründung der HELMUT WEISS GMBH und Erweiterung um den Bereich Vorrichtungsbau
1989
Eintritt von Hr. Reiner Weiss in das Unternehmen und Aufbau einer Konstruktionsabteilung zur Entwicklung von komplexen Sondermaschinen, unter anderem für die Automobil- und Kunststoffindustrie.
1991
Entwicklung und Bau der ersten Automaten zur Herstellung von Fächerschleifscheiben als Grundstock für den sukzessiven Ausbau des Geschäftsbereiches „Automation für die Schleifmittelindustrie“
1996
Umzug ins neue Firmengebäude in Kulmbach, Leitenacker 3
1999
Erweiterung des Firmengebäudes um eine weitere Werkstatthalle
2001
Geschäftsführer Helmut Weiß verstirbt völlig unerwartet am 03.10.2001
Übernahme der Geschäftsleitung durch:
Reiner Weiß (Technische Geschäftsleitung)
Ulrike Weiß (kaufmännische Geschäftsleitung)
2005
Aufstockung des Bürogebäudes um ein Obergeschoss
Erweiterung der Abteilung Entwicklung und Konstruktion
Einführung des 3D-CAD-Systems Autodesk Inventor
2006
Einführung eines professionellen Warenwirtschaftssystems
2011
Umstrukturierung von Fertigung und Montage sowie Ausweitung der Zerspanungskapazität
2017
Erweiterung des Firmenareals
2018
Anbau und Bezug einer neuen Montage- und Lagerhalle